Willkommen auf den Internetseiten des NABU Ilmkreis

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten unsere Aktivitäten vorstellen: Wir setzen Projekte zum Schutz seltener Arten um, bieten spannende Umweltbildungsveranstaltungen an, betreiben Öffentlichkeitsarbeit und kaufen bedrohte Biotope für deren langfristigen Erhalt. Der NABU Ilmkreis setzt sich auf vielfältige Weise für Mensch und Natur ein – machen Sie mit! Mehr



Wasservogelzählung

In jedem Winterhalbjahr erfolgen von September bis April monatlich Wasservogelzählungen an den Teichen in Ilmenau. Interessierte Naturfreunde sind bei den Zählungen von Enten, Schwänen und Co. immer willkommen. Die nächsten finden am 12. März und 16. April 2017 statt. Mehr



Waldkauz und andere Eulen im Ilm-Kreis

NABU-Vortrag in Ilmenau

Pressemitteilung

Am 1. März 2017 zeigten Dr. Harald Lange und Bernd Friedrich einen spannenden Vortrag über den Waldkauz - Vogel des Jahres - in der "Alten Försterei" in Ilmenau. Interessierte erfuhren viel wissenswertes aus dem Leben des nachtaktiven Vogels und über seine Verwandschaft. Ganz oben auf dem Speiseplan des Waldkauzes stehen neben Maulwürfen, Ratten oder Jungkaninchen vor allem Mäuse. Pressemitteilung (PDF)

Wanderungen, Vorträge, Biotoppflege und Feste

Veranstaltungen 2017

Exkursion

Der NABU Ilmkreis bietet seinen Mitgliedern und interessierten Naturfreuden auch dieses Jahr ein vielfältiges Programm. Wanderungen, Exkursionen und Vogelbeobachtungen locken in die Natur. Vorträge informieren über schützenswerte Tiere und Landschaften. Bei Naturschutzeinsätzen kann jeder selber aktiv werden und die Präsentation mit einem NABU-Stand auf regionalen Festen darf auch nicht fehlen. Es ist also für Jeden etwas dabei! Jahresprogramm 2017 (PDF)

Auszeichnung für St. Jakobus Ilmenau

Lebensraum Kirchturm

Presseartikel

Die Kirchgemeinde St. Jakobus in Ilmenau wurde vom NABU mit der Plakette „Lebensraum Kirchturm“ ausgezeichnet. Im Kirchturm ziehen Turmfalken ihre Jungen groß. Mit der Übergabe einer Urkunde und einer Plakette durch den Kreisvorsitzenden Wolfgang Liebaug möchte der NABU das Engagement der Kirchgemeinde würdigen, da die Duldung von Nistplätzen nicht selbstverständlich ist. Weitere Auszeichnungen im Ilm-Kreis sollen folgen. Pressemitteilung




Projekte und Themen des NABU Thüringen


WaldkauzDer Waldkauz ist „Vogel des Jahres 2017“

Der NABU hat den Waldkauz zum „Vogel des Jahres 2017“ gekürt. Mit der Wahl dieser Eulenart soll für den Erhalt alter Bäume mit Höhlen geworben und eine breite Öffentlichkeit für die Bedürfnisse höhlenbewohnender Tiere sensibilisiert werden. Mehr

BiberBibermanagment geht in die nächste Runde

Marcus Orlamünder ist auch im Jahr 2017 der Ansprechpartner des NABU-Landesverbandes in Sachen Biberfragen. Es werden Koordinations- und Beratungsgespräche zum Thema durchgeführt und Hinweise für einfach durchzuführende Schutzmaßnahmen an Bäumen gegeben. Mehr

KirchturmLebensraum Kirchturm

Mit der Aktion wollen NABU und der Beratungsausschuss für das Deutsche Glockenwesen die Kirchengemeinden in Deutschland und ihre Mitglieder erreichen. Ziel ist es, über tiergerechte Sanierungen zu informieren und den Austausch mit den örtlichen NABU-Gruppen zu fördern. Mehr

RauchschwalbeAktion „Schwalben willkommen!“

Als Kulturfolger haben sich Mehl- und Rauchschwalben an eine vom Menschen geprägte Umgebung angepasst. Doch trotz ihrer Anpassung gehen die Bestände seit Jahren zurück. Um Schwalben zu helfen, hat der NABU Thüringen die Aktion „Schwalben willkommen!“ ins Leben gerufen. Mehr



Machen Sie uns stark

Mitglied werden

Über unser Online-Formular ganz einfach Mitglied im NABU werden.

 

Kontakt

NABU Ilmkreis e.V.
Wolfgang Liebaug
Johannisgasse 15
98693 Heyda
Tel.: 03677-877450
E-Mail:

 

NABU Regional

NABU.de NABU Thüringen

Infozentrum
Schutzgebiete
Ortsgruppen

 

Unterstützen Sie uns

Spenden

Der NABU hilft unserer Natur - helfen Sie mit! Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende. Mehr

 

NABU stellt sich vor

Imagefilm

Der Film zeigt schützenswerte Natur und den NABU in Aktion.

 

NABU-Netz

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU und NAJU. Mehr